Angebote:


1.1 Ausflüge

In unregelmäßigen Abständen bieten wir Ausfahrten zu interessanten Zielen an. So waren wir in der Vergangenheit zu Museumsbesuchen, in der Staatsgalerie und im Haus der Geschichte, bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall, auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen, bei Stadtführungen zu Fuß und im Bus, usw.
Unsere Ausflüge kündigen wir immer rechtzeitig in unseren Monatsprogrammen an.


1.2 Unser Bewegungsangebot

1.2.1 Gymnastik

Insgesamt bieten wir sieben verschiedene Gymnastikkurse an mit ganz verschiedenen Schwerpunkten, abgestimmt nach den Wünschen der Teilnehmenden. Die meisten Kurse finden im Seniorenhaus, Cannstatter Straße 95/1, statt (Zugang über den Hof Mozartstraße 14/16)

  • Montag um 9.00 Uhr für Frauen (Frau Forster)
  • Montag um 14.00 Uhr (Frau Impram)
  • Montag um 17.00 Uhr (Frau Förster) - Maicklerturnhalle, Maicklerstr. 30
  • Dienstag um 15.30 Uhr Männergymnastik (Frau Ruh)
  • Dienstag um 17.00 Uhr (Frau Impram)
  • Donnerstag um 16.30 (Frau Bethmann)

1.2.2 Radfahren

Von April bis September führen wir Tagestouren im größeren Umkreis von Stuttgart durch. Die Anfahrt zum Startpunkt erfolgt meist mit der S-Bahn. Die Streckenlängen betragen 40-60 km. Eine Anmeldung zu den Radtouren ist nicht erforderlich.
Auf die Ausfahrten wird im Programm des Treffpunkts, in der Fellbacher Zeitung und im Fellbacher Stadtanzeiger hingewiesen.
Auf Ihre Teilnahme freut sich das Radleiter-Team: Günter Andreae, Elke Kaufmann, Franz Kürner, Peter Kull, Jörg Lorenz und Wolfgang Schmid.

1.2.3 Tanz

Bewegung zur Musik bringt Sie in Schwung, trainiert das Gedächtnis und die Koordination - und macht mit netten Leuten einfach Spaß. Wenn Sie gerne in der Gruppe das Tanzbein schwingen, mal flott, mal meditativ, mal im Kreis, mal als Block, dann bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Donnerstag um 9.00 Uhr: Seniorentanz im Seniorenhaus mit Frau Schneider

1.2.4 Wandern

Dienstagsgruppe: 1 x pro Monat, reine Laufzeit 3-4 Stunden. Gefahren wird vorwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln.  Ein Vierteljahres-Plan liegt im Treffpunkt Mozartstraße aus bzw. online hier

Auf die Wanderungen wird im Programm des Treffpunkts Mozartstraße, in der Fellbacher Zeitung und im Stadtanzeiger hingewiesen.

1.2.5 Yoga

Behutsames Üben von Körperspannung und Entspannung. Das können Sie in unserem Yoga-Kurs, der jeweils am Mittwoch um 9.30 Uhr bei Frau Grözinger stattfindet. Bitte melden Sie sich vorher an.

1.2.6 "Die Fünf Esslinger"

Bewegungsangebot für Menschen mit und ohne Einschränkung

Die Übungen der "Fünf Esslinger" wurden von Dr. Martin Runge und Team an der Aerpah-Klinik Esslingen zusammengestellt. Die Übungen enthalten die Komponenten Balance, Dehnung, Beweglichkeit, Kraft. Es geht nicht um Höchstleistungen, sondern um möglichst lange Gesunderhaltung.

Die Treffs finden bei jedem Wetter statt,

montags um 14.30 Uhr im Hof des Johannes-Fried-Kindergartens, Mozartstr. 16 (außer an Feiertagen) und

donnerstags um 10 Uhr an der Schwabenlandhalle Fellbach (außer an Feiertagen, nicht zwischen Weihnachten und dem 6. Januar und nicht am Fellbacher Herbst).

Einfach vorbeikommen und mitmachen, bequeme Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung reichen aus!

1.2.7 Internationale Frauensportgruppe

auch für muslimische Frauen geeignet

montags um 10.30 Uhr im Seniorenhaus unter der Leitung von Aytül Impram


1.3 Information zu „Vorsorgende Papiere" - Patientenverfügung, Gesundheitsvollmacht, Betreuungsverfügung und Generalvollmacht-

Da es sinnvoll ist, sich heute schon darüber Gedanken zu machen, was geschehen soll, wenn Sie selber nicht mehr entscheidungsfähig sind, finden Sie im Treffpunkt Mozartstraße die Möglichkeit, sich zu informieren.
Die Einzelinformationen finden einmal monatlich statt. Dabei wird auf Ihre persönliche Situation, Ihre Bedürfnisse und Fragen eingegangen.
Die Informationsgespräche sind kostenlos. Eine Terminvereinbarung ist beim Stadtseniorenrat unter der Telefonnummer 0163-6642805, Mail: stadtseniorenrat-fellbach@gmx.de oder beim Treffpunkt Mozartstraße unter der Telefonnummer 0711/585676-60 unbedingt erforderlich.
Die Informationen werden vom Stadtseniorenrat Fellbach durchgeführt.


1.4 Die Cafeteria im Treffpunkt

Die Cafeteria ist von Montag bis Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Außerdem sonntags am Maikäferfest und am Fellbacher Herbst, jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr.


1.5 Chor

Singen Sie gerne?
Immer freitags von 14.45 bis 15.45 Uhr trifft sich
der Frauenchor des Treffpunkts. Wer Freude am Singen hat, ist ganz herzlich zu den Singstunden eingeladen.
Es erwarten Sie:

  • Volkslieder
  • eine nette Gruppe und
  • Frau Anita Sasse, die Chorleiterin.

1.6 Internetcafé und PC-Beratung

Mittwochs 14.00- 17.00 Uhr
Unsere Mitarbeiter beantworten Fragen und geben Hilfestellung bei PC, Laptop und Smartphone. Außerdem besteht die Möglichkeit, unter Anleitung im Internet zu surfen.


1.7 Gedächtnistraining

Das Gedächtnistraining tut nicht nur dem Gehirn gut, sondern es macht auch Freude und Spaß, gemeinsam in fröhlicher Runde interessante und anregende Themen, lustige Spiele und vieles andere mehr zu üben.
Termine:

  • dienstags von 09.15 bis 10.15 Uhr (Frau Reimann)
  • dienstags von 10.45 bis 11.45 Uhr (Frau Reimann)
  • mittwochs von 14.00 bis 15.00 Uhr (Frau Jourdan)
  • donnerstags von 10.30 bis 11.30 Uhr (Frau Hafner-Ruof)
  • donnerstags von 14.30 bis 15.30 Uhr (Frau Jourdan)
  • freitags von 13.00 bis 14.00 Uhr (Frau Reimann)

1.8 Gruppenreisen

Mehrmals im Jahr gehen wir auf große Fahrt, u.a. wird auch eine einwöchige Radfreizeit angeboten. So waren wir z.B. schon im Winter in Seefeld, in Lermoos und im Tannheimer Tal, im Sommer in Nancy, im Elsaß, in den Vogesen, in Berlin, in Südtirol, in Thüringen und auf Rügen. Mit den Fahrrädern waren wir u.a. schon entlang des Neckars, des Mains, der Werra, der Donau und am Inn unterwegs.
Die Freizeiten kündigen wir immer rechtzeitig durch eine Ausschreibung an, die im Treffpunkt ausliegt.


1.9 Kochen

Einmal monatlich kocht die Männerkochgruppe für sich aus Spaß am Kochen, Lust am Essen, zum Schwätzen ....und lädt dazu noch Gäste zum Essen ein (Anmeldung ist erforderlich).
Leitung: Peter Rahmer


1.10 Literaturkreis

Unter der Leitung von Ursula Hecksteden trifft sich der Literaturkreis einmal monatlich montags von 10.00 – 11.30 Uhr im Treffpunkt Mozartstraße. Die Termine werden im Monatsprogramm bekannt gegeben.
Wir lesen alte und moderne Literatur und sind offen für lesefreudige Leute, die gerne zuhören und diskutieren.


1.11 Musiknachmittag

„Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder...“. Möchten Sie in fröhlicher Runde singen oder auch nur zuhören, dann sind Sie herzlich immer montags ab 15.00 Uhr in den Treffpunkt Mozartstrasse eingeladen. An diesem Nachmittag spielt unsere „Montagsnachmittagskapelle“ bekannte Weisen.


1.12 Neulingetreff im Treffpunkt Mozartstraße

Sie sind neu in Fellbach und wollen sich über Angebote für Senioren informieren?
Sie sind neu im Ruhestand und wollen sich über Angebote für Senioren informieren?
Sie sind noch nicht im Rentenalter und interessieren sich für unsere Angebote?
Am Donnerstag um 15 Uhr laden wir Sie in den Treffpunkt ein, wo Sie sich über uns und unsere Angebote informieren können.


1.13 Spiele

Spielerisch durch den Treffpunkt
An Spielmöglichkeiten bietet der Treffpunkt:

  • jeweils am Donnerstag um 14.00 Uhr stehen Schach und Skat auf dem Programm,
  • am Freitag um 14.00 Uhr ist unser Spiele-Nachmittag mit verschiedenen Karten- und Brett-spielen, vor allem Rummy wird gespielt,
  • Wer gerne Bridge spielen möchte, kann dies auch im Treffpunkt tun. Die Gruppe trifft sich am Dienstagnachmittag.

1.14 Sprachkurse (Englisch, Italienisch)

1.14.1 Englisch

  • Englisch bei Frau McKellip: Am Mittwoch wird eine Englischgruppe für fortgeschrittene Anfänger von 10-11 Uhr angeboten
  • Englisch bei Frau McKellip: Am Donnerstag finden zwei Kurse "Conversation" statt, der erste von 9.15-10.15 Uhr der Kurs und der zweite von 10.45 – 12.00 Uhr
  • Englisch bei Frau Spieß: "Englisch mit Muße" am Freitag von 15-16 Uhr

1.14.2 Italienisch

Italienisch bei Herrn Perrotta
Immer am Donnerstag um 9.15 Uhr unterrichtet Herr Perrotta im Treffpunkt Mozartstraße im UG Italienisch.


1.15 Sütterlin-Schreibstube

Der Treffpunkt Mozartstraße hat eine Sütterlin-Schreibstube eröffnet. Richtiger wäre es, von einem "Übersetzungsbüro" zu sprechen. Wenn Sie alte Briefe, Dokumente, Tagebücher, Kochrezepte o.ä. haben, die Sie nicht lesen können, weil sie in der alten Schrift geschrieben sind, dann stehen Ihnen ehrenamtliche HelferInnen zur Seite, die für Sie die Texte in die lateinische Schrift übertragen. Sie können uns an jedem 1. Montag im Monat um 15.00 Uhr im Treffpunkt aufsuchen.


1.16 Trauercafé

Einmal im Monat bietet der Treffpunkt Mozarstraße ein offenes Trauercafé an, das "Café momentan".

Die Treffen finden jeweils am letzten Mittwoch eines Monats von 16 Uhr an im Treffpunkt Mozartstraße statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nähere Informationen finden Sie hier


1.17 Vorträge

Immer am Dienstag um 15.00 Uhr ist im Treffpunkt "Vortragzeit". Wir bieten ein breitgefächertes Angebot: Reiseberichte, Geschichte, Gesundheit, Musik usw..
Schauen Sie einfach in unser Monatsprogramm.
Wir möchten Sie vor Programmbeginn gerne bewirten und freuen uns, wenn Sie frühzeitig kommen.